Philipp Blom

Über Sprache sprechen

Philipp Blom, Historiker und Philosoph, den Ideen der Aufklärung und des Humanismus verpflichteter Denker, beschäftigt sich in seinen Büchern mit der Geistesgeschichte Europas. Er wuchs mit Deutsch und Niederländisch zweisprachig auf, er publiziert in Deutsch, Englisch und Französisch, er ist in Hebräisch und Latein sattelfest gewesen. Was lag also näher, als mit Philipp Blom über Sprachen zu sprechen.

„Mit der Sprache kam die Lüge in die Welt.“

 


 

Das Interview mit Philipp Blom können Sie in PORTRAIT 9 / 2018 lesen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.