Ausgabe 1 / 2014

„IMagazin Portrait Cover 01/2014ch bin mein Lebensmaterial“

John Updike empört sich in seiner Autobiografie über „jemanden, der vorhabe meine Biographie zu schreiben – mir mein Leben, meine Goldmine, meinen Hort an Erinnerungen wegzunehmen! Die Vorstellung schien mir so widerwärtig“, dass Updike beschließt, selbst über „dies Leben Auskunft“ zu geben. Diesen Satz hatten wir bei unseren Gesprächen mit den hier porträtierten Menschen immer im Hinterkopf. Der Respekt und die Achtung vor ihrem „Lebensmaterial“, wie Adele Neuhauser es formuliert, kann gar nicht groß genug sein.

Wir sind Menschen begegnet, haben sie zu Wort kommen
lassen, auf Zwischentöne gehört – und wurden überreich belohnt mit lebensklugen Einsichten, starken Positionen und persönlichsten Gedanken zu Gelingen und Scheitern. So sind Porträts entstanden über namhafte und weniger bekannte Künstler, über Virtuosen und Meister ihres Fachs, die letzten Endes immer wieder nur eines sind: inspirierende Menschen.

Das ist die erste Nummer eines uns alle enorm beflügelnden Magazins. Der Zauber, der diesem Anfang innewohnt, war bei vielen Gesprächen zum Greifen nah. Jetzt möchten wir diesen Zauber an Sie weitergeben. Lassen Sie sich berühren, begeistern, inspirieren von den Menschen in unseren Porträts – und von den Menschen, die Ihr Leben begleiten. Und erzählen Sie uns davon. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Weg.

Editorial der ersten Ausgabe 1 / 2014

 


 

 

Gesprächspartner der Ausgabe 1 / 2014

  • Cornelius Obonya
  • Adele Neuhauser
  • Bruno Max
  • Albin Paulus
  • F.O. Schmidt / Irene Lorenz
  • Hans Peter Metzler
  • Manfred Saller
  • Moni K. Huber
  • Oliver Karbus

 

Hier abonnieren